siehe auch Menü-Punkte bei Button „weitere Angebote„.

ansonsten alles nach Absprache, z.B.:

Durch ein schülernahes, individuelles und entspanntes Drum-Coaching können sehr schnell Fortschritte im eigenen Schlagzeugspiel erzielt werden. Wolfgang Klausner erkennt blitzschnell was noch zu optimieren ist, selbst wenn es sich im Detail um „Kleinigkeiten“ handelt, die jedoch im Gesamtbild wieder viel ausmachen. Dies auf den Punkt gebracht und mit Hilfe eines auf die Bedürfnisse des Schülers angepassten Übeplans ist ein schneller Lernerfolg möglich, denn vieles lässt sich relativ schnell korrigieren bzw. verbessern. Manche Schwachstellen können sozusagen auch beiläufig mit dem Lernprozess in Ordnung gebracht werden. Der effiziente Unterricht wird nach der individuellen Spielerpersönlichkeit des Schülers ausgerichtet und bleibt dabei zeitlich flexibel, ob wöchentlich, monatlich oder ganz nach Bedarf.

Durch sein umfangreiches Detailwissen, einer sehr langen Spiel- und Pädagogikerfahrung sowie seiner Tätigkeit als Juror bei diversen angesehenen Challenges wie dem Landeswettbewerb und Bundeswettbewerb „Jugend Musiziert“ oder dem lokalen Schlagzeugwettbewerb „Drummers Delight“ ist Wolfgang Klausner der Drum-Coach für jeden. Insbesondere bei z.B. „Jugend Musiziert“ müssen von der Jury, der Wolfgang Klausner schon mehrmals angehörte, innerhalb von 4 Tagen ca. 50 Schlagzeuger in verschiedenen Bewertungskategorien beurteilt werden.